• Storage: Speicherkarten

Eine Speicherkarte, manchmal auch Flash Card oder Memory Card genannt, ist ein kompaktes, wiederbeschreibbares Speichermedium, auf dem beliebige Daten wie Text, Bilder, Audio und Video gespeichert werden können. Im Falle der Videoüberwachung werden Speicherkarten genutzt um das Videomaterial direkt auf der Kamera zu speichern. Dafür sind viele Kameras mit einem Speicherkarten-Slot ausgerüstet. Teilweise sind auch Video-Encoder mit einem Kartenslot ausgerüstet.

Typen

Die meisten gegenwärtigen Geräte nutzen die Flash-Technik, obgleich andere Technologien entwickelt werden. Es gibt eine Vielzahl von Speicherkarten auf dem Markt. Zu den gängisten zählen folgende:

  • CompactFlash (CF) Typ I, CompactFlash Typ II, CompactFlash ATA Serial Transfer (CFast) Typ I, CFast Typ II
  • Secure Digital Memory Card (SD), SDHC, SDXC, miniSD, miniSDHC, T-Flash / TransFlash, microSD, microSDHC, microSDXC

Übertragungsgeschwindigkeit

Die Übertragungsgeschwindigkeit wird in der Regel nicht direkt angegeben, sondern als Faktor auf Basis der Lesegeschwindigkeit von CDs. Die Begriffe High Speed oder HyperSpeed etc. unterliegen keiner Normung, so dass es nicht möglich ist zu sagen, dass eine HighSpeed Karte sehr schnell sein muss. Hinzu kommt, dass die Messmethoden für Geschwindigkeiten nicht genormt sind. So lassen sich mit wenigen großen Dateien exorbitante Schreibwerte ermitteln, die bei vielen kleinen Dateien keine Relevanz haben.

LiveZilla Live Chat Software