• Storage: NAS

Bei Network Attached Storage, oder auch NAS, handelt es sich um einfach zu verwaltende Dateiserver. Über sie kann in einem IP Videoüberwachungssystem ohne hohen Aufwand unabhängige Speicherkapazität bereitgestellt werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen PC-Systemen weisen NAS-Systeme einen deutlich geringeren Stromverbrauch auf. NAS können große Datenmengen problemlos bewältigen und sind somit prädestiniert für das hohe Datenaufkommen moderner Videoüberwachungssysteme. Durch den Einsatz leistungsfähiger Festplatten und Caches werden auch umfangreiche Datenmengen dem Benutzer schnell zugänglich gemacht.

Die meisten NAS-Systeme können mehrere Festplatten aufnehmen, die zu einem logischen Volume in einem RAID zusammengefasst werden können. Dies ermöglicht eine genaue Einstellung eines NAS hinsichtlich Datenverfügbarkeit, Sicherheit oder Geschwindigkeit.

LiveZilla Live Chat Software