• Beleuchtung: Infrarot

Die Wahl des richtigen Scheinwerfers ist für die Leistungsfähigkeit des Videosystems essentiell. Infrarotscheinwerfer sind ideal für Anwendungsszenarien wo sichtbare Beleuchtung nicht gewünscht oder erlaubt ist. Je nach auszuleuchtender Reichweite sind unterschiedliche Infrarotscheinwerfer erhältlich.

Infrarotlicht ist für den Menschen unsichtbar, erlaubt aber speziellen IP Kameras detaillierte und hochauflösende Aufnahmen selbst bei absoluter Dunkelheit. Zudem ist Infrarotlicht für Außenstehende nicht erkennbar, ob Objekte oder Personen sich aktuell im angestrahlten Bereich befinden. Dank Infrarotscheinwerfern, die auf definierten Wellenlängen arbeiten, lassen sich Beleuchtung und eingesetzte Kameras optimal aufeinander abstimmen.

Anwendungsgebiete

  • Überwachung bei schlechten Lichtverhältnissen - rund um die Uhr: bei weniger als optimalen Lichtverhältnissen.
  • Unauffällige Überwachung: wenn nur begrenzt Kunstlicht eingesetzt werden kann.
  • Für Innen- und Außenbereiche: Durch den Einsatz spezieller IP66- und NEMA 4X-konforme Gehäuser für den Einsatz im Innen- und Außenbereich.
LiveZilla Live Chat Software